Facility Management Agent (IHK)

Werden Sie Facility Management Agent (IHK)!
Unser Kurs „Facility Management Agent (IHK)“ vermittelt Ihnen praxisnahe Grundlagen eines zeitgemäßen Facility Managements. Ein Facility Management Agent (IHK) ist ein fachkundiger und qualifizierter Ansprechpartner. Er überwacht, plant und steuert alle Abstimmungs- und Logistikaufgaben in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie in öffentlichen Organisationen.

Ihre Vorteile:
– zeitlich und räumlich flexible Weiterbildung, die sich Ihrem beruflichen Alltag anpasst
– aktives Arbeiten mit den Dozenten in Form von Live-Onlinevorlesungen und optionalen Workshops
– aktuelles Wissen und ständige Aktualisierung der Studienunterlagen
– Lernen mit Studienbriefen in Papierform und zusätzlich über die moderne Lernplattform StartIQ (www.startiq-lernplattform.de)
– lebenslanger Zugang zum Online Campus (www.startiq.de) mit bereitgestellten Onlinevorlesungen und Zusatzskripten
– ein in der Wirtschaft anerkanntes IHK Zertifikat
– Austausch mit anderen Teilnehmern im Online Campus und den Live-Onlinevorlesungen

Ihre Kursinhalte:

Grundlagen des Facility Management
– Rechtliche Rahmenbedingungen
– Berufsbilder, strategische und operative Aufgaben, Leistungs- und Tätigkeitsfelder
– Controlling in der Immobilienwirtschaft
– Risiko und Versicherungen
– Steuern
– Betriebsorganisation: Strukturen, Befugnisse und Verantwortung
– Prozessdenken/Qualitätsmanagement

Informationstechniken
– Informations- und Datenübertragungssysteme
– Standardschnittstellen und –protokolle
– Digitale Aufnahmen von Bestandsdaten (CAD-Systeme)
– Aufbau und Funktion von Datenbanken (CAFM- Systeme)
– Kennzeichnungssystematik

Der Lebenszyklus einer Immobilie
– Projektmanagement
– Planungsphasen nach HOAI, Verdingungsordnung für Bauleistungen
– Errichtung und Inbetriebnahme der technischen Gebäudeausrüstung
– Bauplanungsrechtliche Grundlagen
– Stadt- und Raumplanungskonzepte
– Stadt- und Raumplanungskonzepte
– Immobilienmanagment von Bestandsimmobilien

Technisches Gebäudemanagement
– Instandhaltungsmanagement
– Methoden und Ziele der Instandhaltung
– Aufgaben und Ziele des Umweltmanagement
– Analyse von Einsparpotenzialen
– rechtliche Grundlagen

Kaufmännisches Gebäudemanagement
– Kostenermittlung und –abrechnung, Controlling
– Steuern, Gebühren, Abgaben, Versicherungen
– Investitions- und Finanzierungsrechnung
– Berechnung von Kennwerten, Benchmarking
– Investitionskosten, Amortisation, Finanzierung

Infrastrukturelles Gebäudemanagement
– Flächenmanagement
– Ziele des Flächenmanagements
– Allgemeine Hausmeisterdienste
– Service- und Reinigungsdienstleistungen
– Sicherheitswesen, Büro- und Empfangsservice, Verpflegungsdienste

Ihre Kurs-Eckdaten:
– Kursdauer: 5 Monate
– Lernaufwand: ca. 8 – 10 Stunden wöchentlich
– Onlinevorlesung: Mittwoch, 19:00 – 20:00 Uhr
– Workshopzeiten: zwei Workshoptage (im Schulungszentrum Leipzig)
– 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
– Kursgebühr: 1.905,- Euro MwSt. befreit (inkl. Gebühr IHK Abschlusstest)




Du hast Fragen zu unserem Kursangebot?






Nachricht:



Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.