Marketing und Verkauf – Onlinekurs – nebenberuflich

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht. – Seminardauer 25 Stunden.

Mit unserem Spezialseminar lernst du verschiedene Ansätze, Tipps und Strategien, wie du als Immobilienmakler/-in an neue Vermietungs- und Verkaufsaufträge gelangst. Du erhältst zudem einen Einblick in den Prozess der Objektvermarktung und kannst Besonderheiten in Verkaufsgesprächen erfolgreich umsetzen.

 

Beschreibung

Immobilienmakler vermitteln entweder ein Objekt an einen Kunden oder einen Kunden an ein Objekt. Ohne diese zwei Komponenten sind Makler – unabhängig von ihren sonstigen Aktivitäten – handlungsunfähig. Aus diesem Grund kommt dem Thema Auftragsakquise in unserem Spezialseminar eine besonders große Bedeutung zu. Du lernst die Bedeutung deines Umfeldes, das Geheimnis des Empfehlungsmarketings und weitere ausgewählte und praxiserprobte Akquisewerkzeuge kennen.

Nachdem ein Objekt zum Verkauf bzw. zur Vermietung erfolgreich akquiriert wurde, beginnt der Prozess der Objektvermarktung. Dein Ziel als Immobilienmakler/-in ist nun, möglichst zeitnah einen passenden Käufer bzw. Mieter zu finden. Wir zeigen dir dazu mögliche Hilfsmittel auf. Abgerundet wird das Seminar mit einem kleinen 1×1 für erfolgreiche Gesprächsführung und einem Exkurs in Verhaltenspsychologie.

 

Lerne ganz unkompliziert per E-Learning von zu Hause aus.

 

Kursinhalte:

  • Auftragsakquise
  • Telefonische Kaltakquise
  • Flyer, Werbebriefe
  • Homepage und Social Media
  • Netzwerkarbeit
  • Werbetafeln, Plakate, Transparente
  • Exposé
  • Empfehlungsmarketing
  • Wie die Erfolgsquote von Besichtigungen erhöht werden kann
  • Frage- und Interviewtechniken
  • Argumentationstechniken
  • Umgang mit Einwänden

 

 

Aufbau:

Das Spezialseminar umfasst insgesamt 2 Wochen. Darin enthalten sind 16 Stunden Selbstlernzeit und 4 Onlinevorlesungen mit insgesamt 9 Stunden.

 

Bei uns herrscht Praxisnähe und nicht nur blanke Theorie: Unsere Dozentinnen und Dozenten bringen eine langjährige Berufserfahrung mit und stehen für höchste Aktualität in der Wissensvermittlung. Darüber hinaus wird in den Onlinevorlesungen der Fokus insbesondere auf praxisbezogene Schwerpunkte gelegt. Themenbezogene Hausaufgaben ermöglichen es dir, das erworbene Wissen direkt in einem für dich relevanten Projekt praktisch anzuwenden.

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Jetzt buchen.

Marketing und Verkauf – Onlinekurs – nebenberuflich

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht. – Seminardauer 25 Stunden.

Mit unserem Spezialseminar lernst du verschiedene Ansätze, Tipps und Strategien, wie du als Immobilienmakler/-in an neue Vermietungs- und Verkaufsaufträge gelangst. Du erhältst zudem einen Einblick in den Prozess der Objektvermarktung und kannst Besonderheiten in Verkaufsgesprächen erfolgreich umsetzen.

 

Beschreibung

Immobilienmakler vermitteln entweder ein Objekt an einen Kunden oder einen Kunden an ein Objekt. Ohne diese zwei Komponenten sind Makler – unabhängig von ihren sonstigen Aktivitäten – handlungsunfähig. Aus diesem Grund kommt dem Thema Auftragsakquise in unserem Spezialseminar eine besonders große Bedeutung zu. Du lernst die Bedeutung deines Umfeldes, das Geheimnis des Empfehlungsmarketings und weitere ausgewählte und praxiserprobte Akquisewerkzeuge kennen.

Nachdem ein Objekt zum Verkauf bzw. zur Vermietung erfolgreich akquiriert wurde, beginnt der Prozess der Objektvermarktung. Dein Ziel als Immobilienmakler/-in ist nun, möglichst zeitnah einen passenden Käufer bzw. Mieter zu finden. Wir zeigen dir dazu mögliche Hilfsmittel auf. Abgerundet wird das Seminar mit einem kleinen 1×1 für erfolgreiche Gesprächsführung und einem Exkurs in Verhaltenspsychologie.

 

Lerne ganz unkompliziert per E-Learning von zu Hause aus.

 

Kursinhalte:

  • Auftragsakquise
  • Telefonische Kaltakquise
  • Flyer, Werbebriefe
  • Homepage und Social Media
  • Netzwerkarbeit
  • Werbetafeln, Plakate, Transparente
  • Exposé
  • Empfehlungsmarketing
  • Wie die Erfolgsquote von Besichtigungen erhöht werden kann
  • Frage- und Interviewtechniken
  • Argumentationstechniken
  • Umgang mit Einwänden

 

 

Aufbau:

Das Spezialseminar umfasst insgesamt 2 Wochen. Darin enthalten sind 16 Stunden Selbstlernzeit und 4 Onlinevorlesungen mit insgesamt 9 Stunden.

 

Bei uns herrscht Praxisnähe und nicht nur blanke Theorie: Unsere Dozentinnen und Dozenten bringen eine langjährige Berufserfahrung mit und stehen für höchste Aktualität in der Wissensvermittlung. Darüber hinaus wird in den Onlinevorlesungen der Fokus insbesondere auf praxisbezogene Schwerpunkte gelegt. Themenbezogene Hausaufgaben ermöglichen es dir, das erworbene Wissen direkt in einem für dich relevanten Projekt praktisch anzuwenden.

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Jetzt buchen.

Marketing und Verkauf – Onlinekurs – nebenberuflich

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht. – Seminardauer 25 Stunden.

Mit unserem Spezialseminar lernst du verschiedene Ansätze, Tipps und Strategien, wie du als Immobilienmakler/-in an neue Vermietungs- und Verkaufsaufträge gelangst. Du erhältst zudem einen Einblick in den Prozess der Objektvermarktung und kannst Besonderheiten in Verkaufsgesprächen erfolgreich umsetzen.

 

Beschreibung

Immobilienmakler vermitteln entweder ein Objekt an einen Kunden oder einen Kunden an ein Objekt. Ohne diese zwei Komponenten sind Makler – unabhängig von ihren sonstigen Aktivitäten – handlungsunfähig. Aus diesem Grund kommt dem Thema Auftragsakquise in unserem Spezialseminar eine besonders große Bedeutung zu. Du lernst die Bedeutung deines Umfeldes, das Geheimnis des Empfehlungsmarketings und weitere ausgewählte und praxiserprobte Akquisewerkzeuge kennen.

Nachdem ein Objekt zum Verkauf bzw. zur Vermietung erfolgreich akquiriert wurde, beginnt der Prozess der Objektvermarktung. Dein Ziel als Immobilienmakler/-in ist nun, möglichst zeitnah einen passenden Käufer bzw. Mieter zu finden. Wir zeigen dir dazu mögliche Hilfsmittel auf. Abgerundet wird das Seminar mit einem kleinen 1×1 für erfolgreiche Gesprächsführung und einem Exkurs in Verhaltenspsychologie.

 

Lerne ganz unkompliziert per E-Learning von zu Hause aus.

 

Kursinhalte:

  • Auftragsakquise
  • Telefonische Kaltakquise
  • Flyer, Werbebriefe
  • Homepage und Social Media
  • Netzwerkarbeit
  • Werbetafeln, Plakate, Transparente
  • Exposé
  • Empfehlungsmarketing
  • Wie die Erfolgsquote von Besichtigungen erhöht werden kann
  • Frage- und Interviewtechniken
  • Argumentationstechniken
  • Umgang mit Einwänden

 

 

Aufbau:

Das Spezialseminar umfasst insgesamt 2 Wochen. Darin enthalten sind 16 Stunden Selbstlernzeit und 4 Onlinevorlesungen mit insgesamt 9 Stunden.

 

Bei uns herrscht Praxisnähe und nicht nur blanke Theorie: Unsere Dozentinnen und Dozenten bringen eine langjährige Berufserfahrung mit und stehen für höchste Aktualität in der Wissensvermittlung. Darüber hinaus wird in den Onlinevorlesungen der Fokus insbesondere auf praxisbezogene Schwerpunkte gelegt. Themenbezogene Hausaufgaben ermöglichen es dir, das erworbene Wissen direkt in einem für dich relevanten Projekt praktisch anzuwenden.

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Jetzt buchen.

Marketing und Verkauf

Immobilienmakler vermitteln entweder ein Objekt an einen Kunden oder einen Kunden an ein Objekt. Ohne diese zwei Komponenten sind Makler – unabhängig von ihren sonstigen Aktivitäten – handlungsunfähig. Aus diesem Grund kommt dem Thema Auftragsakquise in unserem Spezialseminar eine besonders große Bedeutung zu. Du lernst die Bedeutung deines Umfeldes, das Geheimnis des Empfehlungsmarketings und weitere ausgewählte und praxiserprobte Akquisewerkzeuge kennen.

Nachdem ein Objekt zum Verkauf bzw. zur Vermietung erfolgreich akquiriert wurde, beginnt der Prozess der Objektvermarktung. Dein Ziel als Immobilienmakler/-in ist nun, möglichst zeitnah einen passenden Käufer bzw. Mieter zu finden. Wir zeigen dir dazu mögliche Hilfsmittel auf. Abgerundet wird das Seminar mit einem kleinen 1×1 für erfolgreiche Gesprächsführung und einem Exkurs in Verhaltenspsychologie.

 

Lerne ganz unkompliziert per E-Learning von zu Hause aus.

 

Kursinhalte:

  • Auftragsakquise
  • Telefonische Kaltakquise
  • Flyer, Werbebriefe
  • Homepage und Social Media
  • Netzwerkarbeit
  • Werbetafeln, Plakate, Transparente
  • Exposé
  • Empfehlungsmarketing
  • Wie die Erfolgsquote von Besichtigungen erhöht werden kann
  • Frage- und Interviewtechniken
  • Argumentationstechniken
  • Umgang mit Einwänden

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht.

 

Jetzt buchen.

Unternehmenssteuerung und -kontrolle

Das Spezialseminar gibt dir zunächst einen grundlegenden Einblick in die strategische und operative Unternehmensplanung anhand des betriebswirtschaftlichen Tools „Businessplan“. Ein Businessplan ist nicht nur ein bewährtes Mittel für Neugründungen, sondern auch ein ausgezeichnetes Werkzeug für Investitionsentscheidungen, Neuausrichtungen des eigenen Betriebes und für viele weitere unternehmerische Entscheidungen.

In diesem Spezialseminar lernst Du, die eigene Geschäftsidee kritisch zu hinterfragen, deine Markt- und Wettbewerbssituation gezielt zu analysieren und die Grundlagen für einen erfolgversprechenden Marketing-Mix kennen. Abgerundet wird dieses Seminar mit einem Exkurs ins Rechnungswesen und zeigt dir mögliche Immobilienfinanzierungswege auf.

 

Kursinhalte:

  • Der Businessplan und seine einzelnen Bestandteile
  • Markt und Wettbewerb
  • Marketing
  • Unternehmensformen
  • Unternehmenssteuern
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Statistik
  • Immobilienfinanzierungsarten
  • Investitionsrechnung

 

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht.

 

Jetzt buchen.

 

Grundlagen der Wertermittlung – Tagesseminar

Es gibt eine Vielzahl an Bewertungsanlässen, zu denen Immobilien bewertet werden können: Verkauf, Beleihung, Vermögensteilung, allgemeine Wertfeststellung sowie Eheauseinandersetzungen sind dabei die häufigsten.

In der Praxis werden Immobilienwertermittlungen sehr häufig von Sachverständigen übernommen, auf die sich der Makler beruft. Denn hinsichtlich der Bewertung darfst du den Aspekt der Haftung nicht vergessen. Deshalb wirst du in deiner Berufspraxis in aller Regel Marktwerteinschätzungen durchführen, wenn du eine neue Immobilie in dein Verkaufsportfolio aufnimmst.

In diesem Spezialseminar werden dir die Grundlagen der Immobilienbewertung vermittelt. Du erhältst einen Überblick über mögliche Wertermittlungsmethoden, die Bewertung von Mängeln und Schäden sowie die Bewertung von Grund und Boden.

Kursinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ziel der Immobilienbewertung
  • Verkehrswertermittlung
  • Qualitätsstichtag vs. Bewertungsstichtag
  • Flurstück vs. Grundstück
  • Objektanalyse
  • Bauschaden und Baumangel
  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Sachwertverfahren

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht.

 

Jetzt buchen.

 

Wohn- und Gewerberaummietverträge

Das Mietrecht ist auf Grund der angespannten Lage auf diversen Märkten seit einigen Jahren ständigen Veränderungen unterlegen. So ist der Gesetzgeber immer wieder bemüht, den steigenden Mietpreisen entgegenzuwirken, ohne dabei Sanierungen und Modernisierungen von Wohnraum zu behindern. Das stellt Vermieter aber auch den Gesetzgeber immer wieder vor neue Herausforderungen.

Die letzten Änderungen, um dieses Ziel weiterhin zu verfolgen, ergaben sich aus der Mietrechtsänderung, die zum 1.1.2019 in Kraft getreten ist.

Mit unserem Spezialseminar lernst du, welche rechtlichen Grundlagen bei Wohn- und Gewerberaummietverträgen greifen. Du kennst die Inhalte und Besonderheiten der jeweiligen Vertragsarten sowie Gründe für Mieterhöhung und Mietminderung. Außerdem weißt du, welche Gründe gelten, um ein Mietverhältnis zu beenden.

 

Kursinhalte:

  • Vertragstypen
  • Vertragsinhalte
  • Pflichten des Vermieters und Mieters
  • Instandhaltungskosten
  • Mietminderung
  • Mieterhöhung
  • Aufhebungsvertrag
  • Ordentliche Kündigung
  • Außerordentliche fristlose Kündigung
  • Beendigung durch Zeitablauf
  • Wohnraummietverträge

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

Geeignet für Immobilienverwalter im Rahmen der Fortbildungspflicht.

 

Jetzt buchen.

 

Maklerrecht – Onlinekurs – nebenberuflich

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht. – Seminardauer 25 Stunden.

Unser Spezialseminar thematisiert das Makler- und Wettbewerbsrecht. Du erhältst einen umfassenden Überblick zu immobilienspezifischen Rechtsgrundlagen und dir werden die Besonderheiten und verschiedenen Auftragsarten des Maklervertrags vorgestellt. Abschließend werden die Themen Provisionsanspruch und Exposéerstellung beleuchtet.

 

Beschreibung

Die Maklertätigkeit ist an sehr umfangreiche Gesetze und Verordnungen gebunden. Deren Einhaltung ist nicht nur wichtig, sondern sichert dir langfristig deine Tätigkeitsgrundlage.

So ist es für dich als Immobilienmakler/-in von erheblicher Bedeutung, deine Provision zu sichern, um am Ende nicht ohne eine Vergütung dazustehen. Auch die Nichteinhaltung der wettbewerbsrechtlichen Vorgaben kann durch Abmahnungen weitreichende Folgen für dich haben. Doch auch im Bereich der Vermietung ist eine korrekte Arbeitsweise gefragt, denn auch Mieter haben in den vergangenen Jahren dazu gelernt, kennen ihre Rechte und wissen, wo sie im Zweifel rechtlichen Beistand finden.

Mit diesem Spezialseminar lernst du immobilienspezifische Rechtsgrundlagen kennen, weißt wie ein Maklervertrag zustande kommt und welche Inhalte darin ausgewiesen sein müssen. Außerdem kannst du zwischen den jeweiligen Auftragsarten unterscheiden und weißt, wann der Provisionsanspruch greift.

 

Lerne ganz unkompliziert per E-Learning von zu Hause aus.

 

Kursinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Zivilmakler vs. Handelsmakler
  • Provisionsanspruch
  • Besonderheiten bei Werbeanzeigen
  • Maklervertrag: Qualifizierter Alleinauftrag, Makler-Alleinauftrag, Allgemeiner Auftrag
  • Aspekte der Haftung
  • Exposéarten
  • Exposéerstellung

 

 

Aufbau:

Das Spezialseminar umfasst insgesamt 2 Wochen. Darin enthalten sind 16 Stunden Selbstlernzeit und 4 Onlinevorlesungen mit insgesamt 9 Stunden.

 

Bei uns herrscht Praxisnähe und nicht nur blanke Theorie: Unsere Dozentinnen und Dozenten bringen eine langjährige Berufserfahrung mit und stehen für höchste Aktualität in der Wissensvermittlung. Darüber hinaus wird in den Onlinevorlesungen der Fokus insbesondere auf praxisbezogene Schwerpunkte gelegt. Themenbezogene Hausaufgaben ermöglichen es dir, das erworbene Wissen direkt in einem für dich relevanten Projekt praktisch anzuwenden.

Keine Rechtsberatung!

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Jetzt buchen.

Grundlagen der Wertermittlung – Onlinekurs – nebenberuflich

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht. – Seminardauer 25 Stunden.

In diesem Spezialseminar werden die Grundlagen der Immobilienbewertung thematisiert. Du erhältst einen Überblick über mögliche Wertermittlungsmethoden, die Bewertung von Mängeln und Schäden sowie die Bewertung von Grund und Boden.

 

Beschreibung

Es gibt eine Vielzahl an Bewertungsanlässen, zu denen Immobilien bewertet werden können: Verkauf, Beleihung, Vermögensteilung, allgemeine Wertfeststellung sowie Eheauseinandersetzungen sind dabei die häufigsten.

In der Praxis werden Immobilienwertermittlungen sehr häufig von Sachverständigen übernommen, auf die sich der Makler beruft. Denn hinsichtlich der Bewertung darfst du den Aspekt der Haftung nicht vergessen. Deshalb wirst du in deiner Berufspraxis in aller Regel Marktwerteinschätzungen durchführen, wenn du eine neue Immobilie in dein Verkaufsportfolio aufnimmst.

In diesem Spezialseminar werden dir die Grundlagen der Immobilienbewertung vermittelt. Du erhältst einen Überblick über mögliche Wertermittlungsmethoden, die Bewertung von Mängeln und Schäden sowie die Bewertung von Grund und Boden.

 

Lerne ganz unkompliziert per E-Learning von zu Hause aus.

 

Kursinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ziel der Immobilienbewertung
  • Verkehrswertermittlung
  • Qualitätsstichtag vs. Bewertungsstichtag
  • Flurstück vs. Grundstück
  • Objektanalyse
  • Bauschaden und Baumangel
  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Sachwertverfahren

 

 

Aufbau:

Das Spezialseminar umfasst insgesamt 2 Wochen. Darin enthalten sind 16 Stunden Selbstlernzeit und 4 Onlinevorlesungen mit insgesamt 9 Stunden.

 

Bei uns herrscht Praxisnähe und nicht nur blanke Theorie: Unsere Dozentinnen und Dozenten bringen eine langjährige Berufserfahrung mit und stehen für höchste Aktualität in der Wissensvermittlung. Darüber hinaus wird in den Onlinevorlesungen der Fokus insbesondere auf praxisbezogene Schwerpunkte gelegt. Themenbezogene Hausaufgaben ermöglichen es dir, das erworbene Wissen direkt in einem für dich relevanten Projekt praktisch anzuwenden.

 

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

 

Jetzt buchen.

Maklerrecht

Die Maklertätigkeit ist an sehr umfangreiche Gesetze und Verordnungen gebunden. Deren Einhaltung ist nicht nur wichtig, sondern sichert dir langfristig deine Tätigkeitsgrundlage.

So ist es für dich als Immobilienmakler/-in von erheblicher Bedeutung, deine Provision zu sichern, um am Ende nicht ohne eine Vergütung dazustehen. Auch die Nichteinhaltung der wettbewerbsrechtlichen Vorgaben kann durch Abmahnungen weitreichende Folgen für dich haben. Doch auch im Bereich der Vermietung ist eine korrekte Arbeitsweise gefragt, denn auch Mieter haben in den vergangenen Jahren dazu gelernt, kennen ihre Rechte und wissen, wo sie im Zweifel rechtlichen Beistand finden.

Mit diesem Spezialseminar lernst du immobilienspezifische Rechtsgrundlagen kennen, weißt wie ein Maklervertrag zustande kommt und welche Inhalte darin ausgewiesen sein müssen. Außerdem kannst du zwischen den jeweiligen Auftragsarten unterscheiden und weißt, wann der Provisionsanspruch greift.

 

Kursinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Zivilmakler vs. Handelsmakler
  • Provisionsanspruch
  • Besonderheiten bei Werbeanzeigen
  • Maklervertrag: Qualifizierter Alleinauftrag, Makler-Alleinauftrag, Allgemeiner Auftrag
  • Aspekte der Haftung
  • Exposéarten
  • Exposéerstellung

Nach Abschluss des Seminars erhältst du ein Teilnehmerzertifikat der Immobilienmakler Akademie.

Keine Rechtsberatung!

Geeignet für Immobilienmakler im Rahmen der Fortbildungspflicht.

 

Jetzt buchen.